Meine Pantherchamäleons - Furcifer Pardalis - Vorstellung

  • Hallo Leute!



    Um auch diesen Bereich etwas mit Leben zu füllen, stelle ich allen Interessierten nun auch mal meine Chamäleons vor ;).
    (alle am Leben;))


    @Mod´s & Admin´s: Wo finde ich einen Banner vom Forum? Würde diesen dann gern auf meinen HP´s einbinden. ;)
    Banner-Code per Mail ist erbeten *gg*lacht.


    Das ist mein Diego, jetzt ca. 10 Monate alt - wie man sieht mag er Heuschrecken ;)
    chams maerz2009 060.jpg
    Das ist meine Mimi, die allerdings immer mal anders genannt wird *gg, auch ca. 10 Monate alt
    Bees 182.jpg
    Mimi sitzt mehrmals täglich an der Scheibe und wartet auf mich.
    !!KEIN WITZ!!
    ich halte ihr dann meinen Arm hin und sie kommt dann ganz schnell draufgelaufen und will derzeit immer Richtung Sonne (also Fenster).
    da sitzen wir dann ne ganze weile und dann will sie natürlich auch zu ihrem Diego gucken gehen... der allerdings noch gar nicht begeistert von der frühreifen Dame ist.
    Mir ist natürlich klar, dass sie mich als wandelnden Baum benutzt. Aber ihr Blick dabei ist sensationell... treudoof und sooo lieb!!
    Beide erkennen natürlich, wie alle Chams, ihr Frauchen/Herrchen und kommen darum nicht zu jedem auf den Ast *ähm* Arm. *gg


    Sie gehören dem Farbschlag DIEGO SUAREZ an, da sie ursprünglich aus der gleichnamigen Gegend in Madagaskar kommen (meine beiden sind natürlich DNZ)


    Und noch eins wo sich Diego häutet
    cham haeutung 010.jpg


    Einen ganz Kleinen Pups habe ich auch noch, er heißt Lord Helmchen und ist ein Jemenchamäleon.
    Der Kleine war ungeplant und ist mir auf der Berliner-Reptilienbörse ins Netz gegangen *lachmichweg*


    Dirk ... hätte ich mich mal den Tag an Euch gehalten... dann wäre das vllt. nicht passiert! *lacht*
    Ist mir eh schleierhaft, warum es mich an dem Tag bei dem Massenauflauf dort in die Ecke mit den Chams gezogen hat...
    das muss Schicksal gewesen sein. Der Kleene ist soooo süß und drollig - und wächst und wächst... trotzdem er dort auf der Börse mit seinen nicht mal 4 Wochen Lebenserfahrung angeboten wurde - dünn wie ein Ästlein im Wind:
    JEMEN CHAMS 010.jpg


    Neuigkeiten und mehr Bilder werde ich Euch hier gerne in naher Zukunft in diesem Thema zeigen.

  • Dann mach ich mal weiter...!!!


    Hier mein Vierhornchamäleon Filou ca.2 Jahre alt.



    Das mit der Scheibe kenn ich zu genüge, kaum huscht man dran vorbei, ist er auch schon da und kratzt wie ein wilder an der Scheibe umher.

  • Hallo Odin,


    hübsches Kerlchen!!!
    Kannst uns aber ruhig noch ein bißchen über die Haltung...also Terrariumgröße, -einrichtung, Futter, etc. verraten (gern auch in einem eigenen Thread). detwilchwissn 
    Ich selbst bin von den Jemenchamäleons total fasziniert. Literatur ist schon vorhanden, aber z.Z. leider noch kein Platz für ein Terra.



    M f G, Doreen