Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Cryptocorynen sp (noch unbekannt)

    Nick - - höhere Pflanzen

    Beitrag

    Guten Morgen, @Armin ich schick dir den Link später neu. Der für mich beste Weg wäre, wenn du die Pflanze / Pflanzen dann erst einmal bei dir aufnehmen könntest. Wir ziehen ja mit dem gesamten Hausstand um, mit nem Seecontainer und dann dauert das sich noch ein paar Wochen bis ich an ein Aquarium denken kann. Danke für das Angebot. @Erich Ich meinte schon 8 Grad. Die Klimatabellen geben ja nur den Durchschnitt wieder, wir leben am Rande von Taipeh da wird's deutlich kälter als in der Stadtmitte.…

  • Cryptocorynen sp (noch unbekannt)

    Nick - - höhere Pflanzen

    Beitrag

    Hallo Armin, na das ist doch sehr Sch. Danke für deine Unterstützung. Ich habe dir die Geodaten per pm geschickt. Gruß Nick

  • Cryptocorynen sp (noch unbekannt)

    Nick - - höhere Pflanzen

    Beitrag

    Hallo an Alle, Mensch, die +7 Std Zeitverschiebung sind doof, hier war ja richtig was los. Ja klar ist der Park und damit auch der Bach künstlich angelegt, dass soll ca 60 Jahre her sein. Alles, was dort schwimmt, wurde absichtlich oder unabsichtlich eingesetzt. Bei den Pflanzen offensichtlich auch, nur bei den Cryptocorynen war ich mir nicht so sicher. Aber das ist ja jetzt geklärt, bleibt aber trotzdem die Frage, welche Art ist es? Könntest du da trotzdem dran bleiben, armin? Wenn es ne in Deu…

  • Cryptocorynen sp (noch unbekannt)

    Nick - - höhere Pflanzen

    Beitrag

    Hallo Armin, naja an ne neue Art hatte ich ja nicht gedacht, aber warum nicht, es werden ja noch immer neue Arten gefunden. Wenn Sie neu ist soll sie Cryptocoryne arminickii oder doch lieber Cryptocoryne bb heißen? Na schauen wir mal was der Experte sagt. Ich hab die in den letzten 2 Jahren (solange kenne ich den Cryptobach) nicht blühen sehen. Die Pflanzen stehen auch das ganze Jahr unter Wasser. Gruß Nick

  • Guten Morgen Doreen, hihihi das glaub ich Dir. Zum Glück habe ich das ganze nicht schon vor 4 Jahren entdeckt, sonst hätte ich doch ein paar mehr Aquarien hier stehen. Gruß Nick

  • Cryptocorynen sp (noch unbekannt)

    Nick - - höhere Pflanzen

    Beitrag

    Da mir @Armin hier klick angeboten hat, bei der Bestimmung einer Cryptocorynen Art zu helfen, ist das hier doch genau der richtige Platz. Die Wasserwerte im "Cryptobach" sind Temperatur 8-28 C° ph 6-6,5 kH 2,2 Gh 8-8,9 Gemessen mit nem billigen Stäbchentest Die Blätter sind 0,3mm dick (ich habe das mit einem Messschieber gemessen ) Die größten Pflanzen sind ca.20cm lang, die Blätter messen ohne Stiel 6,6cm. Hier folgen nun die Bilder. aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/4000/ aquarium-bb.de/g…

  • Südostasiatisches Biotop

    Nick - - Süsswasser Dies und Das

    Beitrag

    Hallo auch an dieser Stelle, ich habe mal für die liebe @Doreen ein paar Bilder von einem (für mich) wunderschönen südostasiatischen Biotop gemacht. Das könnte euch oder auch spätermir als Inspiration dienen. Der kleine Bach führt klares Wasser mit folgenden Werten: Temperatur 8-28 C° ph 6-6,5 kH 2,2 Gh 8-8,9 Gemessen mit nem billigen Stäbchentest Der Boden besteht aus feinem Sand mit verschieden groben Kies. Pflanzen sind vorrangig Cryptocorynen zu finden, vereinzelnt Hornkaut, Nixkraut und Jav…

  • Hallo in die Runde, da sich das Thema weiterentwickelt hat, werde ich zum Thema Crypocoryne einen extra Post auf machen. Ich will euch nur noch was zeigen, was ich heute entdeckt habe. Direkt vor meinem Wohnhaus (ich meine direkt, ca 30m) habe ich riesige Poecilia reticulata Bestände gefunden. Hier ist der Bachüberlauf, in jeder dieser Terrassen tummeln sich hunderte Poecilia reticulata, anders als unten im Park gibt es hier kaum/ keine Fressfeinde, daher gibt es auch große Schwärme ausgewachsen…

  • Hallo Detlev, auch von mir herzlichen Glückwunsch. Gruß Nick

  • Hallo Armin, keine Angst so schnell nervt mich keiner. Ich finde es ja super, ich will ja auch genau wissen was das für ne Cryptocorynen ist. Mit dem Transport haben wir noch etwas Zeit, aber auch hier Danke für die Tipps. @Doreen: Ich würde auch alles einpacken, aber ich habe in Deutschland leider kein Aquarium und nachdem Flug will ich die Tiere nicht noch weiter quälen. Gruß Nick

  • Hallo Doreen, nach 5 Jahren geht's vorraussichtlich Ende diesen Jahres zurück. Es war/ist sehr schön hier, aber wir freuen uns trotzdem riesig auf Deutschland. Und ich kann endlich wieder richtig in die Aquaristik einsteigen. Gruß Nick

  • Hallo Detlev, Nein die waren ganz unkompliziert, die haben alle zusammen (ca. 10 Pflanzen) nur 4-5 Blätter verloren. Von den Cryptocorynen werde ich mir auf jeden Fall welche mit nach Deutschland nehmen, beim Rest ist mir das Risiko zu hoch das sie es nicht überleben. Gruß Nick

  • Hallo Detlev, wenn ich nicht ganz falsch liege, ist es wendtii. Ich plane aber schon den nächsten Besuch, dann mache ich bessere Bilder von den Cryptocorynen. Das muss ja ne Art sein die Tiefe Temperaturen verträgt. Edit: Hier sind mal Bilder der Cryptocorynen aus meinem Becken, die habe ich ja auch aus dem Bach. aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3978/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3977/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3976/ Gruß Nick

  • Ich bin auch der Meinung, dass das Hornkraut ist. Das hab ich aus dem Cryptocorynenbach. Gruß Nick

  • Hallo Doreen, ja die Natur ist hier echt toll, schön dass dir die Bilder gefallen. Ich werde noch bessere Bilder machen, als Inspiration für zukünftige Becken. Leider kann ich hier, aufgrund der Erdbeben keine großen Becken aufstellen. Ich hab mal die Temperatur gemessen. Seit 3 Tagen sind's zwischen 9 und 10 Grad gewesen. Es soll am Freitag auf 7 runter gehen. Ich werde messen und berichten. Die Fische waren alle fit und gesund. Gruß Nick

  • Hallo Rainer, mach mal sieht man die einfachsten Sachen nicht. Hier ist ein Link der alle Fischarten Taiwans beschreibt. Sehr interessant wenn man die Temperaturen bei uns bedenkt. klick mich Gruß Nick

  • Hallo Dietmar, auch wenn ich das Salzwasser eher zum Nudeln kochen nutze. Herzlich willkommen. Gruß Nick

  • Dieser Bach mündet in die beiden großen Teiche. Die beiden Teiche sind durch eine Art Wehr getrennt. aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3949/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3943/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3935/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3933/ Diese Teiche sind voll mit verschiedenen Fischen, die hier einfach ausgesetzt wurden. aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3932/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3924/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3941/aqua…

  • Ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr, wie versprochen, habe ich für euch fleißig Bilder gemacht, um euch die Verhältnisse und die Lebensbedingungen vor Ort besser zu zeigen. Das Wasser kommt direkt aus den umliegenden Bergen. Wie gut zu sehen ist, ist der Fluss sehr sauerstoffreich und schnell. aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3925/aquarium-bb.de/gallery/index.php/Image/3926/ Auf dem Weg zur Parkanlage wird das Flußsystem immer verzweigter und es sind schon langsam nur kleine kla…

  • Herzlichen Glückwunsch René. Gruß Nick