Was kreucht und fleucht bei Euch im und am Gartenteich?

    • Was kreucht und fleucht bei Euch im und am Gartenteich?

      Hallo,

      zum Glück wird es nun langsam wieder wärmer und die "Aufräumarbeiten" am und im Teich beginnen.
      Wir haben vorige Woche auch schon mal etwas damit angefangen und ich habe mich riesig gefreut,
      was da alles so zum Vorschein kam.
      Fische sind im Moment noch keine drin, aber die ersten Schneckis und andere "Krabbelviecher" tummeln
      sich schon im Wasser.



      Für den dicken Frosch war ich mit der Kamera zu langsam...aber den erwisch ich auch noch. ;)


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Hätt ich gewusst, dass heut dieser Fred angefangen wird,
      wären hier paar Fotos von unseren dicken Erdkröten zu sehen,
      die schon tagelang, meist aufgemuttert, durch den Teich marschieren
      und schon "Kilometer" an Laichschnüren ausgelegt haben...

      So nur dies zwei Bienchen beim Trinken und meine letzten von knapp 30 Jungkois
      aus dem Keller, die ich heut erst mal ausgewildert hab...
      Friern sich dort jetzt den A.... ab, aber sind selber schuld dran,
      warum haben sie mich immer beim Füttern nassgemacht in letzter Zeit?
      Bilder
      • IMG_0043-1.JPG

        129,29 kB, 480×384, 104 mal angesehen
      • IMG_0013.JPG

        82,24 kB, 480×270, 116 mal angesehen
      Tschüss, common(Bernd)!
    • Hallo Doreen,

      Molche haben wir auch immer jede Menge im Teich, unsere sind sogar richtig bunt ... manchmal denke ich, die würden gut im Aquarium aussehen :) Sobald die Sonne scheint sonnen sie sich. Bei der "Saubermachaktion" im Frühjahr muss ich immer sehr darauf achten, dass ich im Schlamm von alten Blättern nicht solches kleines Krabbelding versehentlich mit auf den Kompost werfe.
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne
    • mellia35 schrieb:

      Im Frühjahr muss ich immer sehr darauf achten, dass ich im Schlamm von alten Blättern nicht solches kleines Krabbelding versehentlich mit auf den Kompost werfe.

      Hey Mellia, deshalb sollt man erst mal schon im Herbst die alten Blätter rausholen
      und dann im Frühjahr den Schlamm direkt am Teich ausgebreitet für zwei Tage lagern, bevor er in den Kompost geht...
      Aber, wenn ich schon hier klugscheisse, muss ich dazu auch sagen, dass ich das bei mir auch nicht immer so hinkrieg im Herbst,
      liegt wohl an der sich dann ausbreitenden inneren Faulheit und noch fehlenden Kälteresistenz nach m Sommer,
      im Frühjahr macht mir dann die kalte Brühe nichts mehr aus, ist man ja auch gewöhnt ;(
      Tschüss, common(Bernd)!
    • "meine" Molche müssen sich nicht fürchten, da geht keiner in den Kompost ... eben weil ich weiß, dass sie in dem Schlamm stecken :) Ich durchsuche immer jeden cm² ganz genau, wer mir dabei zusieht und nicht weiß was ich da mache denkt mit Sicherheit ... die hat´s hinter sich :roflrofl:
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne
    • Hallo,

      der Molch, den ich auf der Hand halte, ist auch beim Blätter absammeln im Kescher gelandet.
      Sind mindestens drei Stück in dem kleinen Teich...lagen gemächlich im Flachwasser und haben sich
      gesonnt...bis ich sie gestört habe, aber musste nun mal sein.
      Ich guck auch immer erst alles durch, bevor es auf dem Kompost landet.

      @common:
      Schönes Bienen-Foto...einfach genial!


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Hui, das ist ja ein überschaubares Gewässer. Auf den ersten Blick würde ich schätzen, dass dein Teich nur nen guten Meter Schenkelmaß hat!? Da wird es den Lieschen und den Stichlingen ordentlich warm werden im Sommer ohne Beschattung. Wie tief ist die Wanne?
      Gruß
      PP
      --------------------------------
      Erst kaufen, dann fragen!
    • Hallo Peter,

      der Teich ist 80 cm tief und faßt 500 Liter.
      Leider mickert die Seerose etwas rum, sollte eigentlich schon mehr Blätter haben.
      Der Filter hat nen integriertes Thermometer...die Temperatur hab ich also im Blick,
      sodass ich gegebenenfalls zusätzlich abschatten kann.


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>