Gartenteichpflanzen, welche könnt ihr empfehlen?

    • Hallo,

      es sind noch ein paar Pflanzen als Randbepflanzung dazugekommen:
      verschieden farbige Nelkenwurze, Wolfsmilch, Zwergfrauenmantel,
      Scabiosa und noch ein wenig Pfennigkraut zum "Randwegmogeln".



      Ansonsten bin ich noch auf der Suche nach einer geeigneten Rank-
      bzw. Kletterpflanze, die den großen Filter verdecken kann.
      Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Hey Doreen/Bianca,
      meinen Filter seh ich eigentlich nur in der vegetationsfreien Zeit...

      Mit Rankern etc. ist da nicht viel zu machen, würden mit der Zeit nur sehr stören...
      Kurz und bündig: -ein paar Farne in die Sichtachsen des Filters
      und schon ist er weg :ninja: !
      Kann jederzeit ausreichend Ableger abgeben dafür...
      wenn nicht, kann man auch grosswerdende Funkien/Hostas rumpflanzen.
      Geht natürlich auch mit nem Brombeerbusch :crazy:
      Tschüss, common(Bernd)!
    • Hey Bernd,

      schöne Ideen, aber den Farn krieg ich bestimmt nicht so in den Griff.
      Die Pflanzschale ist ne interessante Alternative...könnte man dann
      sozusagen runterranken lassen oder wird´s evt. zu schwer auf der
      Filterabdeckung?


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Also mich stört die Pflanzschale jetzt schon....
      kontrolliere ja täglich den Filter und muss die dann immer runter nehmen,
      ist also n Kompromiss, bis der Farn richtig hoch ist und man garnichts mehr sieht....
      Für dich würd ich die Variante mit dem Berg ranbuddeln und den dann mit Funkie
      oder der Pflanze vor dem Kauz bepflanzen, vorziehen,
      dann kannst du jederzeit auch an den Filter...
      Tschüss, common(Bernd)!
    • Menno, bei dem blöden Wetter in den letzten Tagen, konnte ich immer nur Stück für Stück pflanzen ..........

      Jetzt sind erstmal alle Pflanzen die ich hatte platziert und teilweise kann ich sogar schon einen Austrieb erkennen :)
      So ist z.B. die Schwanenblume die bei Doreen nicht ausgetrieben ist, schon gut gewachsen. Als ich sie ausgepackt habe, hatte ich meine Bedenken, ob das was wird, aber inzwischen schaut sie aus der Wasseroberfläche "freu"
      Ich werde schauen, ob ich es heute schaffe Fotos zu machen.
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne
    • ... ach so, ich kann bestätigen Funkien wachsen wie die Pest, zumindest die Sorte die Bernd da hat, ich habe eine Grüne und die wächst mindestens genauso gut. Werde auch davon ein Foto machen, für alle Fälle ;)
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne
    • dann kommen jetzt die versprochenen Bilder.
      Es sieht noch ziemlich kahl aus, aber ich hoffe im nächsten Sommer haben die Pflanzen in und um den Teich Fuß gefasst und es ist alles schön bewachsen. Auch werde ich noch nach und nach Steine sammeln und um den Teich verteilen.
      Auf der linken Seite der Teichschale steht hinten der Schachtelhalm und vorne eine Sumpfdotterblume. Die Seerose in der Mitte erkennt man leider noch nicht. Auf der rechten Seite der Teichschale wächst hinten Hechtkraut in verschiedenen Farben, mittig eine Irisart und vorne ein Zwergrohrkolben und das Stängelchen vorne rechts ist / wird ;) die Schwanenblume.
      Na ja und dann ist da das Foto mit den Funkien, diese Sorten wachsen schnell und problemlos.

      Mir fällt auf, ein Foto wo der gesamte Teich drauf ist, habe ich gar nicht gemacht .... werde ich nachholen.
      Bilder
      • Teich links.jpg

        45,43 kB, 240×320, 41 mal angesehen
      • Teich rechts.jpg

        48,37 kB, 240×320, 46 mal angesehen
      • Funkien.jpg

        35,2 kB, 320×240, 38 mal angesehen
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne
    • mellia35 schrieb:

      Mir fällt auf, ein Foto wo der gesamte Teich drauf ist, habe ich gar nicht gemacht ...
      tatsächlich, in der mitte scheint auch etwas zu fehlen...
      Aber das wird schon noch, muss eben erst mal alles ranwachsen,
      die krebsschere konnt ich auch nicht ausmachen...
      Die funkien hast du glaub ich zu eng gepflanzt,die breiten sich noch ganz schön aus..
      würds aber auch so machen, damit bissel zusammenhängendes grün zu sehn ist...
      hättest mal eher was schreiben solln, von mir hättst du ne grosse partie pfennigkraut kriegen können,
      vorm komposter gerettet sozusagen, aber jetzt machts wenig sinn, ist zu spröde und bricht leicht...

      ach, und umgezogen bist du jetzt auch...., wie ich grad seh!
      Tschüss, common(Bernd)!
    • Hallo Mellia,

      das ist ja ein toller "Fertigteich". Die Sumpfpflanzenzone ist der
      Hammer...kann man wirklich toll bepflanzen. Ich musste teilweise
      mit Einhängekörben arbeiten, dass die Pflanzen auch halten.


      MfG, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Hier wie versprochen der gesamte Teich ....

      es stimmt schon, dass ich die eine oder andere Pflanze sicher noch einmal versetzen muss, aber hier kommen zweierlei Dinge zusammen .... Aquarianer und Frau ... und bei beiden ist die Geduld nicht sehr ausgeprägt :rolleyes: folglich hab ich die Pflanzen ein wenig dichter gesetzt um schneller einen Erfolg zu sehen.
      Bei diesem Fertigteich bin ich wirklich froh über die große Sumpfzone, das hat man bei den Teilen eher selten und mit diesen Einhängern muss man sicher ziemlich aufpassen, dass sie nicht abrutschen.

      @ Bernd, du siehst meine großartige Krebsschere nicht 8o da schwimmt übrigens auch noch eine Muschelblume, ich glaube zumindest, dass es eine ist, die hat so "aufgeblasene" Blattstengel. Auf dem Foto "Teich links", direkt rechts neben dem Schachtelhalm schwimmt sie.
      Umgezogen sind wir übrigens vor 1 1/2 Jahren .... raus ins Grüne, aber noch immer vor den Toren Berlins beide Daumen nach oben
      Bilder
      • Teich.jpg

        87,08 kB, 448×336, 39 mal angesehen
      Viele Grüße

      Mellia


      Schokolade ist gut gegen Zähne