Pflanzendünger Empfehlung

    • Pflanzendünger Empfehlung

      Hallo

      Ich habe mich mal bisschen mit dem Düngern von Pflanzen beschäftigt,
      es gibt ja drei unterschiedliche arten von Aquarium pflanzen die ihr Nährstoffe aufnehmen
      Nährstoffaunahme an den Blättern, Blätter und Wurzel und nur Wurzel.

      Ich habe jetzt mal versucht herauszufinden wie meine Pflanzen ihren Nährstoff aufnehmen gar nicht so einfach.

      Ich habe bis jetzt folgende Pflanzen im Becken
      1. Limnophila Sessiliflora (Blatt Spitzen fangen an leicht gelb/braun zu werden warum?)
      2. Micranthemum Monte Carlo
      3. Hygrophila strict tai
      4. Alternanthera reineckii `Rot´
      5. Ludwigia sp. Super Red
      6. Kardinalslobelie
      7. Eusteralis stellata grof
      8. Echinodorus grisebachii `Tropica´

      Zur zeit läuft nur eine CO2 Anlange.
      Eisendünger soll ja gut für die Färbung der Pflanzen sein oder? hätte das noch von Sera flore 2 Ferro hier stehen.
      Wie sieht das den aus mit den Tonkugeln bzw Dünger den man in den Kies an die Wurzel steckt macht das sinn bei meinen Pflanzen?

      Vielleicht kann mir ja der eine oder andere ein kleinen Tipp geben damit die Pflanzen schon kräftig und satte Farben bekommen.

      Danke schon für eure Mühe

      Mit freundlichen Grüßen
      Basti
    • common schrieb:

      Bei mir gibts nur Licht , CO2 und Fischkacke, das reicht...
      ...
      So funktioniert rs bei mir auch.
      Mal versuche ich noch Eissen zuzudüngen, bekomme aber eigetlich nur Algen an der Oberfläche dadurch.
      Mal verwende ich in eher homöophatischer Dosis Dennerle-Dünger, aber eigentlich sehe ich keinen Unterschied dadurch.

      Statt dervTonkugeln versuche ich an "Wurzelzehrern", statt der Dünge-Ton-Kugeln handelsübliche Düngestäbchen (kleine Stücke davon) aber den Unterschied zu anderen Pflanzen ohne die Stäbchen sehe ich eher nicht.
      'Ich suche das: *ü* Finde dies: :dash: Shit happens :beer: