Poecilia wingei

    • Poecilia wingei

      Hallo zusammen,

      ich hoffe, dass mir geholfen werden kann.

      Bei dem Poecilia reticulata reden wir noch der Wildform und bei Einkreuzungen von der Hochzucht.

      Bei dem Poecilia wingei reden wir von der Wildform und bei Einkreuzungen von Hybriden.

      Kann mir mal jemand den Unterschied erkären !

      Vielen Dank im Voraus , Detlef
    • Hallo Detlef,

      bei den reticulata Stämmen gehen wir davon aus, das keine anderen Arten eingekreuzt sind und deshalb sind das Zuchtformen, bei gut durch gezüchteten Tieren eben auch Hochzucht.

      Mit der Einführung der Endler (Poecilia wingei) wurden ziemlich schnell bewusst und auch unbewusst reticulata eingekreuzt. Deshalb geht man in der Regel von Hybriden aus, also durch das Vermischen von verschiedenen Arten.
      Gruß,
      Es gibt nix Gutes, außer man tut es.
      Rainer


      Mitglied bei DGLZ und VDA AK Lebendgebärende
    • Wenn sich das so weiter entwickelt wird man doch aber auch da von Hochzucht reden, bloß das ebend fast immer P.r. mit drinnen ist.
      Und auch bei P. r. wurde ja teils reingekreuzt, denn 99 hab ich beim Europameisterdurchgang der Guppyzüchter Guppy- Männchen ersteigert die eindeutig P. wingei- Blut mit drinnen hatte, bloß das damal noch keiner von P.wingeii redete.

      Gruß aus dem Kosovo