Wasserpflanzen auf der BUGA 2017

    • Wasserpflanzen auf der BUGA 2017

      Hallo Foris,
      leider scheint mir diese Sparte etwas stiefmütterlich auf der BUGA behandelt. Immerhin einige Objekte konnte ich in der Blumenhalle 1 am Rand entdecken. Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei für Euch. Mehr an Teichpflanzen habe ich nicht entdeckt. Kardinalslobelien habe ich zum Beispiel vermisst...
      LG Dietmar
      Bilder
      • DSC06804 (1) 2.jpg

        625,41 kB, 1.920×1.079, 4 mal angesehen
      • DSC06805 2.jpg

        713,74 kB, 1.920×1.079, 5 mal angesehen
      • DSC06806 2.jpg

        428,8 kB, 1.920×1.079, 4 mal angesehen
      FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg
    • dietmar schrieb:

      Sparte etwas stiefmütterlich auf der BUGA* behandelt
      Also, wenn das alles gewesen sein sollte zu diesem Thema, dann kann sogar ich
      ne weitaus grössere Vielfalt an und in meinen Teichen bieten....
      Aber Dietmar, ich glaub, du hast einiges übersehn, so z.B. kann ich mir nicht vorstellen, dass ohne See-und Teichrosen, Lotosblumen und die grosse Vielfalt von Gräsern, angefangen vom plötrigen Schilfgras über Rohrkolben, Binsen, Simsen, Kalmus etc. überhaupt das Thema Wasser-und Gewässerrandbepflanzung präsentiert werden kann, abgesehen von unseren aquarienstämmigen Gewächsen wie Echinodoren, Ludwigien, Alternanthera etc.
      Alles kann man dort sicher nicht erfassen auf einen Ritt...
      *IGA
      Tschüss, common(Bernd)!
    • Hallo Dietmar,

      Danke für Deinen Bericht und die Fotos. Aber jetzt
      *Klugscheißermodus ein*:
      Die nächste Bundesgartenschau findet 2019 in Bamberg statt. Zur Zeit findet eine, von der "Deutsche Bundesgartenschaugesellschaft mbH" durchgeführte, Internationale Gartenschau statt.
      *Klugscheißermodus aus* *gib5*


      Wir wollen eigentlich nächste Woche auch mal hinfahren, da werde ich nochmal genauer hinsehen. Aber da fährt bestimmt noch der Eine oder die Anderen noch hin - hoffe ich doch. Und nehmt bitte auch die Knipse mit *ü*
      Gruß,
      Es gibt nix Gutes, außer man tut es.
      Rainer


      Mitglied bei DGLZ und VDA AK Lebendgebärende
    • Hallo Bernd,
      sicher hast Du recht, dass ich einige übersehen habe. In der Blumenhalle war jedenfalls nicht mehr zu sehen; die zweite Blumenhalle wurde an dem Tag neu arrangiert. Jedenfalls schien der Schwerpunkt auf prämierte Arrangement zu liegen.
      Rainer, ja es ist sehr empfehlenswert. Seit vielen Jahren schon macht mir das Freude. Aber erst durch die Themengärten in denen man immer wieder was neues erleben kann ist das eine sehr schöne Sache geworden. Hervorheben möchte ich das neu gestaltete Tropenhaus des Balinesischen Garten, das mach so richtig Spass. Natürlich habe ich sehr viele Bilder- doch was sind Bilder schon gegen das Erlebnis.
      Sicher ist es eine IGA- auch wenn internationale Aussteller sicher nicht im Vordergrund stehen. Laufen dann nicht eigentlich Wettbewerbe?
      LG Dietmar