Steatocranus casuarius - Buckelkopfbuntbarsche

    • Steatocranus casuarius - Buckelkopfbuntbarsche

      Das Weibchen ist ca. 8 cm und das Männchen ist ca. 11 cm groß. Das Pärchen habe ich seit August 2008. Ich halte sie in dem 450 Liter AQ bei 25 - 26°. Eine Vergesellschaftung ist problemlos möglich...außer, dass meine die Schieferhöhlen belagerten, die eigentlich für die Welse gedacht waren...mittlerweile hat aber jeder sein Plätzchen gefunden. ;)

      Ich glaube, wenn man ein harmonisierendes Pärchen hat, kann man den Nachwuchs kaum verhindern. Das interessante an diesen "grauen Mäusen" mit den schönen blauen Augen ist die Brutpflege. Sie kümmern sich sehr intensiv um ihren Nachwuchs.

      Das erste Gelege nach dem Umzug ins "neue Heim" gab´s am 15.01.2009...es wurden ca. 50 Eier gelegt. Die Jungen sind am 20.01. - 21.01.2009 geschlüpft. Seit gut einer Woche fressen sie fleißig und heute gab´s im Beisein der Eltern den ersten Ausflug außerhalb der Höhlen...näher als 20cm kam kein anderer Fisch heran. Wenn sich ein Jungfisch zu weit entfernte, wurde er mit dem Maul wieder eingesammelt und zum Schwarm zurückgebracht...und gegen Abend wurden sie wieder in die Höhlen "verfrachtet" - könnte sie stundenlang beobachten...besser als Fernsehen. :D











      M f G, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Is ja echt schön, D. !

      Wär für mich mal wieder ne neue Erfahrung, ins Becken kucken ohne Lupe... :D .


      Hab mir das durch den Umgang mit den Zwergen total angewöhnt,
      obwohl nun die Buckligen auch nicht grad die größten sind...
      Du scheinst ne gute Kamera zu haben, stell ich immer wieder fest,
      denn auch die Makrofunktion bringt gute scharfe Bilder, meistens jedenfalls...


      Tschüss, common(Bernd)
    • Danke Bernd,

      gebe Dir da recht...so einfach ist das mit den kleinen Grauen auf dem Kies nicht. Manchmal bräuchte man doch ne Spiegelreflexkamera. :) ...sind aber auf jeden Fall besser als die kleinen Krabbler zu erkennen.

      M f G, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>
    • Na Rainer, so wird das aber nix mit dem Nachwuchs. ;)

      Habe gestern bei K....s in SDT ein Männchen gekauft (er hat jetzt nen Weibchen-Überschuss)...hatte doch zwei Weiber und einen Kerl bei mir zu schwimmen. Das zweite Weibchen haben mir mein Bruder & Familie jetzt aus´m Kreuz geleiert...wollen auch Nachwuchs haben, dass meine Nichte was zu gucken hat. ^^

      M f G, Doreen
      ><(((°> ><(((i> ><(((°> Fische sind Freunde und kein Essen. ><(((°> ><(((i> ><(((°>